2007 Internationale Deutsche High Goal Meisterschaft

Internationale Deutsche High Goal Meisterschaft um den Bentley Hamburg Gold Cup
17.08. – 19.08. und 24.08. – 26.08.2007 Hamburger Polo Club, Jenischstr. 26, 22609 Hamburg

Wie in den vergangenen sieben Jahren findet auch in 2007 wieder die internationale Deutsche High Goal Polo Meisterschaft in Hamburg statt. Das Turnier, das vom 17. bis 19. und 24. bis 26. August 2007 auf dem Poloplatz in Klein Flottbek stattfindet, ist eines der gesellschaftlichen Ereignisse der Hansestadt Hamburg.

Weitere Informationen

Acht Mannschaften, bestückt mit vielen internationalen Spieler aus Argentinien, England, Australien, Asien und weiteren Teilen der Welt, werden um den begehrtesten Pokal in Kontinental Europa kämpfen.

Für den passenden Rahmen des sportlichen Aufgalopps ist gesorgt. Am Final-Wochenende werden viele Ehrengäste erwartet, die das Turnier aus einem exklusiven VIP-Bereich heraus verfolgen können. Nicht nur die Zuschauer und die Spieler blicken dem Turnier freudig entgegen. Auch die Pferde und die Grooms – wie die Pferdepfleger im Polo genannt werden – können es kaum erwarten, dass die Polo-Kugel wieder über den Rasen fliegt und die 32 Pferdehufe den Boden erzittern lassen.

Zur Pegasus Event-Übersicht