Deutsche Medium Goal Meisterschaft

Deutsche Medium Goal Meisterschaft
Vom 24. August bis 02. September 2012
Polo Club Schleswig-Holstein / Gut Aspern

Nach der erfolgreichen Europameisterschaft in 2008 findet auch dieses Jahr
wieder ein sportliches Highlight auf Gut Aspern statt: die Deutsche Polo
Meisterschaft. Vom 24. August – 02. September 2012 richtet der Polo Club
Schleswig-Holstein das Turnier mit mindestens acht Teams aus
verschiedenen Bundesländern wie z.B. Bayern, Berlin, Hamburg,
Niedersachsen, Schleswig-Holstein, etc. an zwei Wochenenden aus. Ein
Blick ins Herz des Polosports – von der Ponyline bis zu den Ställen können
die Zuschauer die Pferde und Spieler begleiten. Tempo, Rasanz und harter
Einsatz werden zu bewundern sein, wenn Deutschlands beste Polospieler
auf den Plätzen des Polo Clubs Schleswig-Holsteins um die gestiftete
Silbertrophäe kämpfen.
Als idealer Austragungsort für internationale und regionale Veranstaltungen
kommt nur Gut Aspern – nur ca. 25 Autominuten von Hamburg entfernt –
mit seiner hervorragenden Lage, Größe und seinem ländlichen Flair in
Frage. Alle Fachleute, die das bestens konzipierte und präparierte Gelände
von Gut Aspern in der Vergangenheit bereits schätzen gelernt haben, freuen
sich, dass dort wieder so ein Polo – Highligt dort stattfindet. 100.000 m2
Parkfläche direkt an den zwei – fullsize- Poloplätzen, was für Deutschland
eine Besonderheit darstellt.
Es hat eine starke Faszination, wenn die Spieler im vollen Galopp bei bis zu
60 Stundenkilometern im Sattel stehend die weiße Kunststoffkugel über 100
Meter weit präzise in Richtung Tor schlagen. Die Begeisterung über die
Polopferde, die Reiter und die Rasanz des Spiels kann sich am Spielfeldrand
kaum jemand entziehen lassen. Die Begeisterung hört hier auch nicht auf.
Neben den spannenden Chukkern und dem traditionellen – Tritt In- in der
Halbzeit eines Spiels gibt es auch am Rande des Platzes ein ansprechendes
Rahmenprogramm.
Es wird für alle Zuschauer am Wochenende 01./02. September 2012 ein
großer Public-Bereich mit einer Zeltlandschaft aufgebaut inkl. Bestuhlung,
Getränke, Bewirtung, etc. Außerdem präsentieren sich in der Zeltlandschaft
viele regionale Firmen und stellen ihre Produkte vor. Dieser Bereich ist
für alle Zuschauer frei zugänglich.
Natürlich kommen auch die kleinen Polofans auf ihre Kosten. Das Angebot
der Kinderbetreuung mit Ponyreiten, Kinderkarussell, Torwandschissen,
Hüpfburgen und Kinderschminken sorgt für viel Spaß und Abwechslung.
Außerdem bietet BMW May & Olde ebenfalls ein Programm für Kinder mit
Bobby Car-Fahren und Autobemalung an.
Neben dem spannenden Spiel und der vielfältigen Kinderbetreuung findet
ein Gewinnspiel einer etwas besonderen Art statt. Es treffen motorisierte
Pferdestärken auf rasante Polopferdchen aufeinander. Es soll ein
Wettrennen zwischen Pegasus Geschäftsführer Christopher Kirsch auf
seinem Polopferd und BMW Autohaus May & Olde – Geschäftsführer
Christian Rönsch in einem BMW erfolgen. Die Zuschauer können auf den
Gewinner tippen und tolle Preise ergattern. Unterhaltung und ein
ausgewähltes Rahmenprogramm garantieren einen gelungenen
Wochenendausflug für die ganze Familie!
Die Schirmherrschaft für die Deutsche Polo Meisterschaft wurde vom neuen
Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein – Herrn Albig-
übernommen.