Bucherer Polo Cup Berlin

Bucherer Polo Cup
20. – 22. September 2013
Rennbahn Hoppegarten

Zum ersten Mal fand 2011 in Berlin Hoppegarten ein internationales Polo-Turnier statt. Hoppegarten ist für seinen Galopprennsport sehr bekannt und ein begehrter Ausflugsort. Auch in diesem Jahr wird erstklassiger und spannender Sport geboten, wenn Deutschlands beste Polospieler und zahlreiche internationale Polo-Asse um die Silbertrophäe kämpfen.

Vor den Toren Berlins erstreckt sich die grüne Oase der größten und schönsten Rennbahn Deutschlands: Die Rennbahn Hoppegarten. Diese wunderschöne und einzigartig im Grünen gelegene Rennbahn bietet ihren Besuchern Reitsport der Spitzenklasse. Mit der S – Bahn nur 20 Minuten von der Stadtmitte zu erreichen, liegt die Rennbahn Hoppegarten so günstig, dass sich ein Ausflug zu der Bucherer Polo Cup für die ganze Familie anbietet.

Mit ihrer 141-jährigen Tradition ist die Rennbahn Hoppegarten eine Ur-Berliner Institution. Heute entdecken viele Fans diese faszinierende Anlage inmitten herrlicher Natur wieder. Die Hospitality-Möglichkeiten auf der Rennbahn Hoppegarten bieten Ihnen eine der angenehmsten Formen der Kundenbindung in einer begeisternden Atmosphäre.

Den Zuschauern steht durch die historischen Tribünen viel Platz zur Verfügung. Die Tribünen / Lounges bieten einen optimalen Blick auf die spannenden Polospiele und auf das bunte Treiben des Besucherplatzes. Wer von den jüngeren Zuschauern nicht beim Polosport verweilen möchte, kann sich bei der Kinderbetreuung vergnügen.

Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner-Team von Wiessner Immobilien!