Bucherer Polo Cup Hamburg / Aspern

Bucherer High Goal Cup
14. – 16. Juni 2019
Gut Aspern bei Hamburg

Das Gut Aspern gilt schon lange als DIE Polo Adresse in Deutschland.

Vom 14. – 16. Juni 2019 dreht sich auf Gut Aspern wieder alles um den Polo-Sport und die German Polo Tour hält die Spiele der 4ten Etappe ab. Internationale Polo-Asse aus Südamerika und Europa werden sich dabei wieder packende Zweikämpfe liefern und für atemberaubende Wendemanöver, argentinischen Ballzauber und rasante Polo-Artistik auf höchsten Spielniveau sorgen – und das vor einer einladenden Kulisse mitten im Grünen.

Zahlreiche Turniere haben das Gut Aspern mittlerweile zu einer der bekanntesten Polo-Adressen Deutschlands gemacht. Im Jahr 2008 hat hier die Rolex European Championship stattgefunden. Es war das erste Mal, dass eine Europameisterschaft auf deutschen Boden ausgetragen wurde. Zu dieser Veranstaltung kamen über diese zwei Wochen ca. 5.000 Zuschauer und bestaunten den hochkarätigen Sport.

Hier auf dem schönen Gut Aspern bekommt man einen tollen Blick ins Herz des Polosports – von der Ponyline bis zu den Ställen können die Zuschauer die Pferde und Spieler begleiten. Es ist etwas Besonderes, dass die Zuschauer diesen direkten Zugang haben, da die Pferdeställe sich normalerweise nicht so dicht an den Spielfeldern befinden.

Doch damit nicht genug: In den Halbzeiten wird am Rande des Platzes ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten – mit kulinarischen Genüssen und viel Unterhaltung. Für die kleinen Polo-Fans gibt es Ponyreiten, Hüpfburg und Kinderschminken. Außerdem werden wieder Hubschrauberrundflüge organisiert.

Alle Turniere auf Gut Aspern und im Rahmen der German Polo Tour werden von Christopher Kirsch mit seinem Team der Pegasus Event Marketing GmbH durchgeführt – der einzigen Agentur in Deutschland, die sich seit 19 Jahren ausschließlich auf die Ausrichtung von hochwertigen Poloturnieren in ganz Deutschland konzentriert.

Auch für die Gesamtwertung der German Polo Tour sind die Ergebnisse dieses Bucherer High Goal Cup wieder relevant.

 

Dieser Eintrag hat 0 Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar