Berenberg Polo Derby

Berenberg Polo Derby
23. – 26. Mai 2013
Hamburger Polo Club
High Goal Polo-Turnier +10

Internationale Spitzenspieler und 120 Pferde werden am
23. – 26. Juni 2013 im Hamburger Polo Club erwartet

Zum 13. Mal heisst es nun schon auf dem Gelände des Hamburger Polo Club in Hamburg Klein Flottbek – Let- s go Polo- beim Berenberg Polo-Derby.

Das Berenberg Polo-Derby hat sich seit der Gründung 2001 zu einer der bedeutendsten und renommiertesten Poloveranstaltungen in Deutschland entwickelt. Die hochkarätigsten Turniere, bei denen die Teams mit zweistelligen Handicaps antreten, gibt es jedoch nur in Hamburg, auf Gut Aspern, in Düsseldorf, Sylt und Berlin.

Auch in diesem Jahr werden wieder internationale Spitzenspieler den Weg nach Klein Flottbek finden: Allein Argentinien, die Polo-Nation Nr. 1, wird etwa ein Drittel aller Spieler stellen.

Hamburg ist nicht nur der älteste Polo Club auf dem europäischen Kontinent, sondern auch die Polo-Hochburg in Deutschland. Da liegt es nahe, dass die älteste deutsche Privatbank diese Sportart nicht nur in Hamburg unterstützen, sondern auch die German Polo Tour in Düsseldorf und in Oberursel bei Frankfurt.

Am Finalwochenende 25./26. Mai finden jeweils drei Begegnungen auf dem Platz des Hamburger Polo Clubs, Jenischstraße 26 in Klein Flottbek, statt. Gespielt wird von 14.00 Uhr bis ca. 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 15 Euro, ermäßigte Karten für Schüler, Rentner und Behinderte kosten die Hälfte. Ein besonderes Angebot gibt es für Familien: Das Familienticket für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder gibt es schon für 20 Euro.